Wie Gott in Frankreich – eBook Kindle

12,99 12,99

Was die französische Welt bewegt: Siebenundsechzig Aufsätze von einem Auslandsschweizer, der seit mehreren Jahrzehnten im Burgund lebt, sind in diesem Buch versammelt. Der Autor wirft einen „schweizerischen“ Blick auf Frankreich und einen „französischen“ auf die Schweiz. Diese doppelte Perspektive ist für beide Seiten gleichermassen entlarvend wie bereichernd. Viele nationale Eigenheiten werden geistreich und mitunter kritische beleuchtet, doch zugleich ist in jedem der kleinen Essays die tiefe Liebe des Autors zu seinen beiden Heimatländern spürbar.

Artikelnummer: wie-gott-in-frankreich-1 Kategorie:

Beschreibung

Was die französische Welt bewegt: Siebenundsechzig Aufsätze von einem Auslandsschweizer, der seit mehreren Jahrzehnten im Burgund lebt, sind in diesem Buch versammelt. Der Autor wirft einen „schweizerischen“ Blick auf Frankreich und einen „französischen“ auf die Schweiz. Diese doppelte Perspektive ist für beide Seiten gleichermassen entlarvend wie bereichernd. Viele nationale Eigenheiten werden geistreich und mitunter kritische beleuchtet, doch zugleich ist in jedem der kleinen Essays die tiefe Liebe des Autors zu seinen beiden Heimatländern spürbar.